Unsere aktuellen Schulungsangebote für Sie

EU-Klimasachkunde Schulung mit Sachkundenachweis am 26. Juli 2021 in Roth
EU-Klimasachkunde und neue Kältemittel
Schulung mit Sachkundenachweis

Zusammen mit der Fa. KLIWO bieten wir Ihnen eine
Klimaschulung mit Sachkundenachweis an.

Aufgrund von neuen Klimaschutzvorgaben der EU sind die Automobilhersteller gezwungen, neue Kältemittel einzusetzen, die den Treibhauseffekt vermindern. Ein neues Kältemittel namens R1234yf ist bereits im Markt eingeführt worden. Der Anteil dieses Kältemittels in den Klimaanlagen wächst kontinuierlich. Einhergehend verändern sich auch die Anforderungen der Werkstatt bei Reparaturen und Service an Klimaanlagen. Daher verpflichtet der Gesetzgeber mit der neuen Klimaschutzverordnung, dass alle Servicemitarbeiter über eine Zusatzqualifikation gemäß EG-Verordnung 307/2008 verfügen müssen.


Lehrgangsinhalt:

  • Aufbau und Funktion von Klimaanlagen
  • Auswirkungen von Treibhausgasen auf die Klimaerwärmung
  • Maßnahmen zur Reduktion von Treibhausgasen (Kyoto-Protokoll)
  • Eigenschaften und Auswirkungen von Kältemittel (R134a, R1234yf, R744) auf die Umwelt
  • Maßnahmen der EU zur Reduzierung von fluorierten Treibhausgasen (EG-Verordnung 842/2006 und EG-Richtlinie 2006/40/EG)
  • Richtiger Umgang mit Kältemittelflaschen
  • Korrektes Arbeiten an Kfz-Klimaanlagen mit den Kältemittel R134a und R1234yf
  • Leckageortung bei Hochvolt- und Hybridfahrzeugen
  • Fehlersuche der einzelnen Bauteile
  • Erfolgreiche Leckageortung mit Formiergas
  • Funktion der einzelnen Bauteile
  • Vor- und Nachteile verschiedener PAG Öle
  • Aufbau und Funktion des Klimaservicegerätes

Lehrgangsziel:

Neben der Vergabe des Zertifikates „Sachkunde nach der
EG-Verordnung 307/2008“ wird jedem Teilnehmer praxisnah die
Funktion einer Klimaanlage vermittelt, um Fehler und
anschließende Reklamationen beim Klimaservice in der Werkstatt zu vermeiden.

Zielgruppe:

Alle Servicemitarbeiter, die Wartungen und Reparaturen an Kfz-
Klimaanlagen durchführen, müssen seit Juli 2010 über eine Ausbildung nach der EG-Verordnung 307/2008 verfügen. Verstöße gegen die Klimaschutzverordnung können mit Bußgeldern bis zu 50.000 Euro belegt werden. Stichtag ist der 4. Juli 2009. Sachkundenachweise, die davor abgelegt worden sind, sind nicht mehr gültig.


Lehrgangsleitung:    
Klaus Keitel, Firma Kliwo

Lehrgangstermin:     Montag, 26. Juli 2021

Lehrgangsdauer:       9:00 h bis ca. 16.00 h

Lehrgangsgebühr:    
199,00 € + gesetzl. MwSt. pro Teilnehmer

Eine Abmeldung ist nur bis 10 Tage vor Schulungsbeginn ohne Berechnung der anfallenden Schulungsgebühren möglich.

Veranstaltungsort:   Heinzmann KG
                                        Verkaufshaus Roth
                                        Allersberger Straße 76
                                        91154 Roth
                                        Tel. 09171 82 55 80


>> Klimaworkshop mit Sachkundenachweis in Roth am 26. Juli 2021

>> Anmeldung EU Klimasachkunde am 26. Juli 2021.pdf
2-Tagesschulung Hybrid- und Elektrofahrzeuge 16. + 17. September 2021 in Nördlingen
© 2021 Heinzmann KG. Alle Rechte vorbehalten.